040 – 226 372 111 kontakt@advertorial.de
Was sind Keywords? Wie funktioniert eine Keyword-Recherche?

Was sind Keywords? Wie funktioniert eine Keyword-Recherche?

Wer mal etwas länger über Keywords nachliest und auch etwas in deren Geschichte eintaucht, wird sich mitunter im Bereich der Mythologie oder der Geheimwissenschaften wähnen. Über die Funktionsweise der Suchmaschinenroboter und der Indexierung von Webseiten wird grenzenlos spekuliert. In der Regel ergeben sich derlei Spekulationen aus der Unwissenheit, was nun tatsächlich wie und warum funktioniert. Denn die Suchmaschinenbetreiber hüten die Arbeitsweise ihrer Algorithmen genauso gut wie der Hersteller einer berühmten koffeinhaltigen Brause deren Rezept.

Um im Online-Marketing nach vorne zu kommen, sprich in den Suchergebnissen nach oben, geht es aber weniger um Spekulationen als um klare Maßnahmen, mit denen verlässlich ein Ziel erreicht wird.  Dazu erforderlich sind bestimmte Kompetenzen wie zum Beispiel die einer qualifizierten Keyword-Recherche. Zu berücksichtigen ist bei der Planung von Kampagnen in jedem Fall auch, dass das Gebiet der Keywords und der Keyword-Recherche ein sehr dynamisches Umfeld ist. Denn nicht zuletzt läuft hinter der friedlich aussehenden Liste der Suchergebnisse ein erbitterter und mit viel Geld geführter Kampf um die ersten Plätze. Umso wichtiger ist es, sehr planvoll und mit viel Expertise vorzugehen, um Werbewirksamkeit und Kostenoptimierung in ein perfektes Verhältnis zu setzen – und natürlich um überhaupt gefunden werden zu können.

Messerscharf überlegen lohnt sich

Die Keywords, auf die der Inhalt etwa einer Landingpage optimiert ist, liefern den Suchmaschinen die erforderliche Info, um was es in dem Text bzw. auf der Internetseite geht. Entsprechend wird die Seite in den Index, also eine Art Inhaltsverzeichnis aufgenommen, damit sie nach einer Web-Suche nach diesen Keywords angezeigt werden kann. Soweit die Kurzfassung.

Nun klingt es also einfach, solche Keywords auf die Seite zu schreiben und ein cooles Ranking abzuwarten. Das kann aber dauern, denn viele andere haben und hatten diese Idee auch schon. Sehr viele. Jetzt kommt es nicht nur auf die geschickte Auswahl der Keywords an, sondern auch auf deren nicht weniger geschickte Verteilung im Text und im besten Fall auch auf eine Plattform, die den Beitrag in einen hochwertigen und ansprechenden Kontext stellt. Die Keyword-Recherche ist ein komplexes Unterfangen, das sich schon längst nicht mehr wirklich effektiv mal eben nebenher erledigen lässt.

Einerseits richten sich die erforderlichen Keywords nach den jeweiligen zu bewerbenden Produkten, Dienstleistungen oder Unternehmen. Andererseits kann sich aber auch der Content wie ein Advertorial nach Keywords richten, die eher aus dem Umfeld eines Produktes stammen und die nicht direkt das Produkt selbst beschreiben. Mit diesem strategischen Ansatz lassen sich auch User abholen, die vielleicht noch gar nicht genau wissen, was sie suchen. Die Idee hinter diesem Beispiel für eine qualifizierte Keywordrecherche ist, sich von Mitbewerbern abzugrenzen und lieber weniger, aber dafür sehr qualifizierte Leads zu erzeugen als für viel Geld mit mäßigem Erfolg in der breiten Masse mitzuschwimmen. So kann unter Umständen deutlich mehr Umsatz bei niedrigerem Einsatz erzielt werden.

Professionelle Kampagnenplaner setzen vorrangig auf leistungsfähige Tools, um den Markt sprich das Internet zu scannen. Die Auswertungen ergeben viel Werte, über die auf die Sinnhaftigkeit der eigenen Keywords geschlossen werden kann. Nach welchen Produkten wird mit welchen Keywords gesucht, wie oft und zu welcher Zeit und vor allem auch in welcher Zusammensetzung. Denn längst sind Kombinationen von Keywords, sogenannte Longtails, spielentscheidend. User sind inzwischen oft sehr gut darin, ihren eigentlichen Suchbegriff gleich mit einem lokalen Bezug oder einer thematischen Eingrenzung zu kombinieren.

Das Kunststück relevanter Suchergebnisse

Das Ziel der Suchmaschine ist es aus eigenem Interesse, möglichst relevante Suchergebnisse zu liefern. Sonst ist der User wieder weg. Werbetreibende Unternehmen profitieren davon, indem sie ihre relevanten Inhalte über qualifiziert ermittelte und wirkungsvoll integrierte Keywords kenntlich machen und so der Suchmaschine zur Verfügung stellen. Die professionelle Keyword-Recherche schafft mit der Lieferung der passenden Keywords die dafür perfekte Schnittstelle.

Letztendlich ist ein verlässlicher, messbarer Erfolg in Sachen Suchmaschinenmarketing also auch kein Hexenwerk, sondern das Ergebnis qualifizierter und fleißiger Arbeit. Das ist einerseits natürlich irgendwie schade – weil unmagisch. Andererseits ist das aber auch sehr beruhigend – denn dadurch kann die Online-Maketing-Kampagne gezielt geplant, umgesetzt und zum Erfolg geführt werden.

Share This