040 – 226 372 111 kontakt@advertorial.de
Was ist Content-Marketing und wie wird es richtig eingesetzt

Was ist Content-Marketing und wie wird es richtig eingesetzt

Im Gegensatz zu klassischen Marketingformen, bei denen es meist direkt um die Vermittlung und Schärfung eines speziell entwickelten Marken- oder Unternehmensprofils geht, arbeitet Content-Marketing mit wertigen Inhalten, um die Zielgruppe auf sich aufmerksam zu machen. Nicht etwa ein Slogan soll populär gemacht, sondern das Erleben, also der emotionale Mehrwert zum Beispiel eines trendigen Lifestyles steht im Zentrum der Aussage. Auch mit diesem Fokus kann Content-Marketing effizient für die Generierung von Leads, für den Ausbau der Reichweite, einen Markenaufbau oder die Suchmaschinenoptimierung genutzt werden.

Je nach Zielgruppe, Werbeumfeld und Marketingstrategie reichen die Inhalte des Content-Marketings von sachlichen Informationen über persönliche Erfahrungsberichte und Umfragen, Listicals, Whitepaper, E-Books, Fotostorys, Infografiken bis hin zu Studien oder Advertorials. Kompetent angelegte Strategien zeichnen sich unter anderem auch dadurch aus, dass die Inhalte in entsprechend angepasst für unterschiedliche Werbekanäle genutzt werden können.

Content-Marketing ist vor allem auch deshalb so wirkungsvoll, weil es sich nahtlos in die jeweilige Umgebung einfügt. Es wird mehr als integrierter, organischer Teil der jeweiligen Plattform denn als eine irgendwie mehr oder weniger gut passende, dazugepackte Werbung wahrgenommen. Der Inhalt wird damit nicht nur einer schon passenderen Zielgruppe präsentiert, er wirkt grundsätzlich seriöser – zumal sich herkömmliche Werbeformate wie Banner mittlerweile schwer tun, überhaupt noch Aufmerksamkeit und damit spontane Klicks hervorzurufen. Die Informationsdichte für den Internetbenutzer steigt laufend. Durch diese Übersättigung mit oft nicht relevanten Informationen blendet unser Gehirn eben zum Beispiel Banner sozusagen in Echtzeit ebenso zunehmend aus wie immer öfter Adblocker zum Einsatz kommen.

Das einfache Erfolgsrezept: guten Inhalt gut präsentieren

Eine wirkungsvolle Unternehmenskommunikation kann komplexe Ausmaße annehmen, sie kann in vielen Fällen gerade im Bereich Content-Marketing aber auch mit einzelnen, zielgerichteten Maßnahmen erfolgreich durchgeführt werden. Entscheidend ist dabei zum Beispiel ein sehr nutzerorientierter Ansatz. Der User wird also genau dort abgeholt, wo er mit einem konkreten Anliegen steht. Das kann eine Suchmaschinenanfrage sein, in deren Ergebnissen er möglichst relevanten Content finden soll – womit besonders Advertorials perfekt in die grundsätzliche Strategie von Google passen. Wenn das Unternehmen ggf. mit qualifizierter Unterstützung von erfahrenen Beratern etwa eine umfassende Analyse vornimmt, welche Keywords für User im Kontext der eigenen Angebote sinnvoll sind, können entsprechend aussagekräftige Advertorials erstellt und publiziert werden.

Der Content, den der User vorgeschlagen bekommt, ist also zu 100% zu seiner Anfrage passend und bietet damit schon das Gefühl eines Erfolgserlebnisses. Die Customer Journey nimmt damit schon mal einen wunderbaren Anfang. Das Marketing über spezialisiert erstellte Inhalte funktioniert umso besser, je hochwertiger die publizierende Plattform ist – das bezieht sich auf das Ranking an sich genauso wie auf den positiven Eindruck, den der User hat.

Ein journalistisch geprägtes, redaktionell ambitioniertes Umfeld wie die Seiten der großen Nachrichten- und Magazin-Portale von Focus bis zu Handelsblatt und vom Stern bis zur FR erfüllt diese Vorgaben perfekt. Sie sind bei Lesern und bei Suchmaschinen hoch angesehen. Voraussetzung ist dabei, dass der Content in Textqualität und -inhalt einem gewissen Niveau entspricht. Auch reine Werbeaussagen sollten vermieden werden. Es gilt längst als erwiesen, dass User diesen aus werblichen Gründen erstellten informativen Content zwar als solchen erkennen, aber trotzdem als seriös und passend bewerten – Klarheit, Transparenz und hilfreiche Informationen werden durch Conversionen belohnt!

 

Share This